Kabelrecycling

In unserem Geschäftsbereich Kabelrecycling werden die verschiedenen Metall- und Kunststoffverbindungen sortenrein getrennt, um die so zurückgewonnenen Wertstoffe der Industrie wieder als Rohstoffe zur Verfügung zu stellen. Die Zerlegung der Kabel erfolgt bei uns im Haus durch aufeinander folgende maschinelle Trennstufen in verschiedenen Fraktionen, die unter Erfüllung der abfallrechtlichen und wirtschaftlichen Qualitätsanforderungen der Wiederverwertung zugeführt werden.

Gemäß unserer BImSchG-Genehmiung dürfen wir nicht nur Kabel mit der AVV 17 04 11 übernehmen, sondern auch Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährliche Stoffe enthalten (AVV 17 04 10*). Vor der Übernahme dieser Kabel ist jedoch die Durchfühurung des elektronischen Entsorgungsnachweisverfahrens erforderlich.

Kontakt

R+M Rohstoff- und Metall-Recycling GmbH

Brunnenstr. 16 – 18

50259 Pulheim-Brauweiler

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr

wordpress/oceanwp/Heinz Wilden

Consent Management mit Real Cookie Banner